Veranstaltung

Außerordentliche Mitgliederversammlung – Auch Nicht-Mitglieder sind willkommen !
BITTE ANMELDEN

Di, 20.10.2020 – 19:00-21:00

Liebes Vereinsmitglied

hiermit laden wir Dich zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am 20.Oktober 2020

in den  FreiRaum, Klepperpark 18a in Rosenheim ein. Beginn ist 19.00 Uhr

Tagesordnung

1. Begrüßung
2. Aktivierung von Mitgliedern für den Verein
3. Verschiedenes

 

Zum Hintergrund für die Einberufung dieser außerordentlichen Mitgliederversammlung:

In den letzten Jahren ist unser Verein durch die Aufnahme von vielen neuen Mitgliedern
stark gewachsen. Auch die Nachfrage und Auslastung durch die Seminarraum-Vermietung
ist seit 2 Jahren sehr gut. All dies klingt natürlich sehr positiv – und das ist es auch.
Wir sind sehr froh und dankbar dafür.

Auf der anderen Seite ist es so, dass all die dazugehörigen Verwaltungsarbeiten natürlich
entsprechend stark gestiegen sind. Gerade die Raumvermietung, die den Verein
überwiegend finanziert, ist sehr zeitintensiv. Ebenso die Mitgliederverwaltung mit allem drum und dran.
Und  auch die Betreuungsaufgaben des Raumes nahm zu. Um dies gut zu bewältigen, braucht es wesentlich
mehr zeitliche und personelle Ressourcen als noch vor 3 Jahren.

Leider ist die Anzahl der Mitglieder, die sich aktiv einbringen, nicht mitgewachsen.
Aktuell sind es wenige aktive Vereinsmitglieder, die den Erhalt und die Weiterführung
des Vereins durch persönlichen Einsatz unterstützen.

Hinzu kommt, dass einige dieser aktiven Mitglieder aus privaten und gesundheitlichen
Gründen dem Verein bereits dieses Jahr nicht weiter zur Verfügung stehen, mindestens
ein weiterer Vorstandsposten muss neu besetzt werden. Die Einarbeitung und Übergabe
benötigt Zeit und sollte sehr bald beginnen, damit keine Überforderungen und Lücken bei
den Nachfolgern entstehen.

Somit  entwickelt sich eine Diskrepanz im FreiRaum, der stetig weiterwächst und sich
wirtschaftlich gut wie nie trägt, bei einer gleichzeitig sinkenden Anzahl von Mitgliedern, die
sich persönlich für den Verein einbringen. Diese Spirale kann leicht dazu führen, dass der
Verein sich wegen mangelnder Beteiligung sowie Überlastung weniger einzelner Personen auflöst.

Der Vorstand und Beirat möchten es soweit nicht kommen lassen, und unsere Mitglieder
hoffentlich auch nicht.

Der Verein benötigt dringend aktive Unterstützung in verschiedensten Belangen und wir
werden auf der Mitgliederversammlung die einzelnen Aufgaben vorstellen, so dass Du
Dich entscheiden kannst, was Du übernehmen kannst und magst.

Ebenso werden wir die entsprechenden Strukturen vorstellen, so dass die gemeinsame
Arbeit für den Verein weiterhin erfolgreich verläuft und ein bereicherndes menschliches
Miteinander nicht zu kurz kommt.

 

Wir freuen uns auf eine große Mitgliederversammlung und hoffen sehr auf Dein Kommen.

 

Kay Paulick           1.Vorstand                                                              

Petra KempfErster  2. Vorstand                                                              
Iris Naumann        Kassiererin
Monika Lienert      Schriftführerin